Marienland-Tagungen

Veranstaltungen zum Auftanken für Frauen und Männer – alleinstehend, verwitwet oder gemeinsam als Ehepaar.

Festzeiten in Schönstatt: Weihnachtszeit und Jahreswechsel

Silvester und Neujahr zwei Daten, die dazu einladen: „dankbar der Vergangenheit zu gedenken, leidenschaftlich die Gegenwart zu leben, sich vertrauensvoll der Zukunft zu öffnen“ (vgl. Johannes Paul II).

Der Jahreswechsel eine Zeit der Gnade.

Die Weihnachtszeit mit ihrer Atmosphäre und der Gnadenort Schönstatt bieten das besondere Klima, sich dieser Zugang bewusst zu werden. Elemente dieser Tage:

  • Anleitung, hinter manchem Erlebten die Führung Gottes zu entdecken.
  • Zeiten der Stille, des Verweilens, der Ruhe.
  • Im gemeinsamen und persönlichen Beten Raum schaffen für neue Perspektiven.
  • In Gespräch und Austausch neue Sichtweisen erkennen.
  • Den Silvesterabend und den Jahreswechsel einmal ganz anders gestalten.
  • Besuch der „10 Minuten an der Krippe“.

Weitere Informationen: